Translation

There is a English version of this website.

Click here to go there now
Cookies on the Spectra Packaging Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the Spectra Packaging website. Find out how the Spectra Packaging website uses cookies.

  • English Flag
  • French Flag
  • German Flag

Produktionsanlagen

Bereits nach vier Jahren an ihrem ursprünglichen Standort im Broadway Drive hat Spectra seine Produktionsanlagen an einen größeren Standort verlagern müssen, um die stetig steigenden Kunden- und Marktanforderungen erfüllen zu können. 

Das Betriebsgelände liegt in Halesworth in Suffolk, England und verfügt über 7,04 Hektar. Bescheiden und sympathisch befindet sich das neu errichtete von Bäumen und Wiesen umgebene Werk.  Es bietet eine sehr gute Strassenanbindung und viele Parkplätze. Wenn man die Tor vor dem Produktionsstandort durchgefahren ist und an dem künstlich angelegten Teich vorbei gekommen ist, zeigt sich die beeindruckende Größe der nagelneuen Anlagen.

Die neue Anlagen haben eine Produktionskapazität von über 100 Millionen Behältern und 20 Millionen Verschlüssen pro Jahr.  Die betriebseigene Druckabteilung von Spectra hat eine Kapazität von bis zu 15 Millionen Produkten im Jahr.  Darüber hinaus können weitere Bereiche für die Herrstellung und Aufbewahrung verwendet werden. Zusätzlich verfügt Spectra über einen großen baulich verstärkten Lagerraum, der es erlaubt, teuere Werkzeuge und Produktformen zu lagern.

Die neue Produktionsanlagen sind durch den Standortausbau geprägt.  Es stehen weiterhin mehrere Hektar zur Verfügung, die Spectra gehören. Es fällt sofort auf, daß große Investionen in die Zukunft im Vordergrund der langfristigen Strategie von Spectra stehen. 

Das Extrusionsblasen Verfahren

Jede in Betrieb stattfindende hochmoderne 1,5 Liter 2 x 1 Blasformmaschine von Spectra ist sorgfältig bearbeitet worden, um die strengen Anforderungen genau zu erfüllen.  Darüberhinaus sparen diese vollelektrischen Maschinen Energie, verringen Lärmbelästigungen und verhindern die Risiken von Ölverschmutzung. Spectra verfügt über eine Produktionskapazität von etwa 40 Millionen Einheiten pro Jahr.

Flaschenvolumen von 25 ml bis 500 ml können in PEHD, PP und PETG produziert werden. Eine wachsende Palette von Standardformen, Varianten und Flaschengrößen stehen zur Verfügung.  Spectra verfügt auch über ein innerbetriebliches Werkzeuglager für kundenspezifische Designs. 

Ein Co-Extrusionsblasverfahren um Co 2-Schichte Kunststoffflaschen zu produzieren wird bald erhältlich sein. 

Das Spritzstreckblasen

Im Sommer 2008, hat Spectra neue Produktionslinien zum Spritzstreckblasverfahren eingerichtet. Diese StandardSpritzstreckblasmachinen können hervoragende hochstwertige PET-Kunststoffflaschen in mehreren Volumen von 25 bis zu 500 ml produzieren.  PET ist glasähnlich und hochtransparent für eine Verbesserung der Produktpräsentation und verfügt über eine ausgezeichnete Widerstands- und Recyclingfähigkeit.

Ebenso wie beim ExtrusionsblasVerfahren, steht eine wachsende Palette von Standardformen und Flaschengrößen zur Verfügung. Spectra verfügt auch über ein innerbetriebliches Werkzeuglager fur kundenspezifische Designs.  

Der Spritzguß

Um das Standardsortiment von Kunststoffflaschen zu ergänzen, bietet Spectra auch innovative hochwertige Verschlüsse.  Damit kann Spectra seinen Kunden die komplette Verpackungslösung liefern.

Diese Produktpalette wird ständig geprüft. Neue Produkte werden kontinuierlich von unseren Ingenieuren, anhand der Bedürfnisse der Kunden, entwickelt und hinzugefügt.  Zudem sind wir in der Lage Produkte gemäß kundenspezifische Designs unter Berücksichtigung von ökonömischen Faktoren zu erstellen.

Spectra Packaging verfügt über die Zertifizierung ISO 9001-2008.